Ayurveda Health Coach

  • Starte als Ayurveda Health Coach mit Ayurveda als Berufs- und Lebensweg

  • Bringe mit ayurvedischen Empfehlungen die Doshas in Balance

  • Nutze die ayurvedische Gewürz- und Kräuterkunde zur Gesundheitsstärkung und als komplementäre Therapie

Du willst Ayurveda online studieren? Oder doch lieber eine praxisnahe Ayurveda-Ausbildung an der Ayurveda-Akademie in Birstein absolvieren?

Mit dem Fachlehrgang zum Ayurveda Health Coach lernst du die vielfältigen Facetten der traditionellen Ayurveda-Heilkunde kennen. Die ideale Basis für dich, um das ganzheitliche Wissen vom Leben auf fundierte Weise zu studieren und anzuwenden. Begleite Menschen mit Ayurveda auf ihrem individuellen Weg zu mehr Gesundheit durch konstitutionsgerechte Empfehlungen für die körperliche und psychische Balance.

Die Ausbildung zum Ayurveda Health Coach ist der ideale Einstieg für alle, die in der Ayurveda-Heilkunst ihre Berufung sehen oder selbst ein Leben im Einklang mit den universellen Prinzipien führen möchten. In Verbindung mit einer weiterführenden Ausbildung zum Ayurveda-Ernährungsberater oder Ayurveda-Massage-Praktiker vermittelt der Ayurveda Health Coach solides Methodenwissen für die ganzheitliche Beratung und Behandlung. Mit authentischem Ayurveda-Wissen und inspirierender Unterrichtsgestaltung begleiten wir dich auf deinem neuen Berufs- und Lebensweg mit Ayurveda.

Lernziele

Die ayurvedische Heilkunde und Lebenskunst umfasst ein breites Spektrum an Maßnahmen, welche die Gesundheit des Gesunden fördern und die Krankheit des Kranken heilen: Von der Kräuter- und Ernährungslehre über die Massage bis hin zu psychologischen Behandlungen.
Der Ayurveda-Lehrgang zum Gesundheitscoach vermittelt ein fundiertes Wissen über die ayurvedischen Grundlagen, Gesundheitslehre sowie Gewürz- und Kräuterkunde. Mit vielen Fallbeispielen und Übungen bereiten wir dich auf die praktische Anwendung ayurvedischer Konstitutionsbestimmung und Gesundheitsberatung vor und zeigen dir, wie du dein Wissen in erfolgreichen Ayurveda-Beratungen und Gesundheitscoachings anwenden kannst.

Als Ayurveda-Gesundheitscoach lernst du
• ayurvedische Heilkunde als ganzheitliches Gesundheitssystem zu verstehen und anzuwenden
• Techniken der ayurvedischen Anamnese und Befunderhebung - von Konstitutionsbestimmung bis Zungendiagnose – für die Praxis
• ganzheitliche Ernährungsempfehlungen und Gewürze für die Gesundheitsstärkung im Alltag auszuwählen
• individuelle, dosha- und stressbedingte Krankheitsneigungen zu erkennen und auszugleichen
• typgerechte Gesprächsführung und Coaching-Techniken nach den Prinzipien der ayurvedischen Psychologie für erfolgreiche Präventionsangebote

Struktur

Profitiere auf dem Ausbildungsweg von den vielseitigen Lernformen an der Europäischen Akademie für Ayurveda: Den Ayurveda Health Coach gibt es

  • als Ayurveda-Online-Ausbildung – studiere online von zu Hause und in deinem eigenen Tempo
  • als Ayurveda-Präsenzkurs vor Ort – genieße inspirierende Seminare mit unserem herausragenden Dozenteam, auch als zweiwöchiger Intensiv-Kompaktlehrgang möglich.

 

Zum Beginn der Ayurveda-Ausbildung zum Ayurveda Health Coach steht immer der Ayurveda-Basislehrgang (Module ABK + ABH) mit fundiertem Grundlagenwissen der ayurvedischen Heilkunde, Konstitutionsbestimmung, Krankheitslehre und Einführung in die ayurvedischen Therapie- und Behandlungskonzepte.

  • Konzepte und Krankheitsfaktoren ABK
  • Konstitution und Heilkunde ABH

 

Mit dem Studium der Ayurveda Gewürz- und Kräuterkunde lernst du die vielen Empfehlungen und Rezepten für die ganzheitliche Gesundheit von Körper, Geist und Seele aus der Ayurveda-Hausapotheke

  • Gewürze, Kräuterkunde und Hausapotheke im Ayurveda APH

 

Zum Abschluss gewinnst du durch Ayurvedische Anamnese, Diagnosetechniken und Beratungspraxis eine sichere Umsetzung im ayurvedischen Gesundheitscoaching. Mit Fallbeispielen und supervidierten Praxisübungen erprobst du im geschützten Rahmen die Anwendung deines Wissens.

  • Anamnese, Diagnoseverfahren und Beratungsstrategien mit Fallbeispielen AUH

 

Dein Weg zum Abschluss

  Bezeichnung Tage Präsenzzeit Lernstunden gesamt

1

Fachlehrgang Ayurveda Health Coach

12

90

180

 

optionale Fortbildungen

 

 

 

2a
oder

Fachlehrgang Ayurveda-Ernährungscoach

12

90

180

2b

Fachlehrgang Ayurveda-Wellness-Praktiker

12

90

180

  REAA-Abschlussprüfung (1) (6)  
  Zertifizierter Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater oder Zertifizierter Ayurveda-Massage-Praktiker
anerkannt durch den VEAT (Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten)
24 180 520

Inhalte

Ayurveda-Basislehrgang 1/2: Konzepte und Krankheitsfaktoren
• Einführung in die Geschichte und Philosophie des Ayurveda
• Wesentliche Merkmale und Literatur des Ayurveda
• Traditionelle Ayurveda-Medizin versus moderne Wissenschaft
• Fünf Elemente (panca-mahabhuta)
• Beschaffenheit des Menschen: Differenzierung von Körper, Geist und Seele
• Einführung in die Anatomie und Physiologie des Ayurveda:
• Funktionelle Komponenten: doshas (Klassifizierung, Eigenschaften, Funktionen, Sitze) und agnis (Klassifizierung, Funktion, Zustände)
• Strukturelle Komponenten: dhatus, upadhatus , malas und srotas
• Prozess der Gewebsentstehung (dhatu-parinama)
• Definition von Gesundheit (svastha)
• Ursachen (hetu) für Gesundheit sowie für physische und psychische Krankheiten
• Prozess der Ätiopathogenese (samprapti)
• Stadien der Ätiopathogenese (sechs kriyakala)


Ayurveda-Basislehrgang 2/2: Konstitution und Heilkunde
• Theoretische und praktische Einführung in das Konzept der ayurvedischen Konstitutionslehre (prakriti)
• Einführung in die ayurvedische Symptomatologie:
• Symptome der doshas
• Symptome der Gewebe (dhatu), Ausscheidungsprodukte (mala), Transporträume (srotas), Verdauungskraft (agni)
• Theoretische Einführung in die Diagnostik im Ayurveda: Modelle der Patientenuntersuchung
- Dreifältige Untersuchung (tri-vidha-pariksha)
- Sechsfältige Untersuchung (shad-vidha-pariksha)
- Achtfältige Untersuchung (ashta-vidha-pariksha)
• Einführung in die ayurvedischen Konzepte der Gesundheitserhaltung (svasthavrtta):
• Dinacarya: tägliche Routinemassnahmen und Ordnungstherapie
• Rtucarya: Empfehlungen für eine an die Jahreszeiten angepasste Lebensweise
• Einführung in die ayurvedische Ernährung und Nahrungsmittelkunde

Gewürze, Kräuter und Öle im Ayurveda
• Grundlagen ayurvedischer Gewürz- und Kräuterlehre (Dravyaguna)
• Einteilung der Gewürze Ausgleich der Psyche (Sattva, Rajas, Tamas) zum Ausgleich von Doshas, Konstitution und Verdauung (Agni)
• Typgerechte und praktische Anwendung der Gewürze im Alltag zur Verbesserung der Nahrungsverträglichkeit (Karana)
• Detaillierte Besprechung 21 ausgewählter Ayurveda-Gewürze entsprechend ihrer Eigenschaften und Qualitäten
• Detaillierte Besprechung 12 ausgewählter Ayurveda-Kräuter entsprechend ihrer Eigenschaften und Qualitäten
• Detaillierte Besprechung 13 ausgewählter Ayurveda-Öle entsprechend ihrer Eigenschaften und Qualitäten

Anamnese, Beratungs- und Praxisstrategien mit Fallbeispielen
• Psychische Dimensionen der Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberatung
• Anamnese, Befunderhebung und Beratungskompetenz: ayurvedische Konstitutionsbestimmung und Befunderhebung in der Praxis
• Agni-Analyse anhand von Zunge und Ausscheidungen
• Beratungskompetenz gewinnen durch praktische Arbeit mit Probanden, Fallbeispiele
• typgerechte Beratungsstrategien, Gesundheitsempfehlungen, Gewürze und Ernährungstipps auswählen und anwenden
• Ayurveda als Beruf: Grundlagen für Praxismanagement, Marketing, Networking und Umgang mit sozialen Medien
• Entwicklung erfolgreicher Ayurveda-Angebote

Dozenten

Kerstin Rosenberg
Prof. Dr. Shivenarain Gupta
Dipl.-Päd., Heilpraktiker Oliver Becker
Petra Wolfinger Porträt
Petra Wolfinger
Win Silvester
Prof Dr. Martin Mittwede
Prof. Dr. Martin Mittwede
Stephanie Albert

Preise

Ausbildungsgebühr ab € 1.980

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Zahlungsweise

Anzahlung € 250

Restzahlung

a) In einer Summe bis spätestens einen Monat vor Ausbildungsbeginn (bei eLearning-Modulen sofort. damit wir deine eSeminare umgehend freischalten können)
b) Option für Teilnehmer*innen aus Deutschland und Österreich: Monatsraten zu je 250 EUR per Lastschrift. Die Zahlung (Abbuchung) der Monatsraten erfolgt jeweils zum 1. des Monats, ab jenem Monat des hier gebuchten Ausbildungsbeginns, bei eAcademy-Modulen sofort. Sofern die Ausbildung mit Modulen der eAcademy beginnt, erfolgt die Freischaltung provisorisch sofort nach Eingang der Anzahlung, regulär dann nach Eingang der ersten Monatsrate.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | DE - 63633 Birstein

Für wen?

Besonders empfehlenswert für
• Personen, die die Grundlagen des Ayurveda in seinen vielfältigen Facetten und Konzepten praxisorientiert studieren möchten
• Menschen, die entdecken möchten, wo ihre Talente im Ayurveda liegen
• alle, die im Ayurveda ihre Berufung sehen oder ihre Gesundheit in die eigene Hand nehmen wollen

100% online möglich

Die Ausbildung zum Ayurveda Health Coach kannst du zu 100% online absolvieren.

75% = 3 Module in der eAcademy – studiere wann und wo du willst:

  • Ayurveda-Basislehrgang 1/2 (ABK)
  • Ayurveda-Basislehrgang 2/2 (ABH)
  • Gewürze, Kräuterkunde, Hausapotheke (APH)

25% = 1 Modul als Live-Webinar (oder im Präsenzunterricht vor Ort):

  • Anamnese, Diagnosetechniken und Beratungspraxis mit Fallbeispielen (AUH)

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
keine

Abschluss:

Zertifikat: Ayurveda-Gesundheitscoach

Umfang:
180 Lernstunden* à 60 Min.
-> 4 Module (s.u.) + Lernaufträge = 180 Std.


Regelstudienzeit 4-6 Monate

Lernformen/-Stunden (pro Modul):
45 Lern-Std. davon 22,5 Std Präsenz (3 Tage)
45 Lern-Std. davon 22,5 Std Live-Webinar (3 Tage)
45 Lern-Std. (30 e-Lektionen in freier Zeiteinteilung mit 5 Std Live-Webinar)

Blended learning:
Maximal 3 von 4 Modulen als e-Learning
Maximal 4 von 4 Modulen als Live-Webinar

Ausbildungsgebühr ab € 1.980
Bereits absolvierte Teile der Ausbildung werden angerechnet: siehe Preise

ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

* Lernstunden = Gesamtanzahl der didaktisch begleiteten und supervidierten Lernstunden inkl. Unterricht, vorbereitete Übungen, begleitetes Lernen oder angeleitetes praktisches Üben, Lernchecks jeweils in online oder in Präsenz oder auch in Eigenarbeit.

Zur Ausbildungsberatung

Modul-Termine auswählen

Musterplan auswählen

Frei auswählen

Einstieg-Module

Ayurveda-Basislehrgang 1/2: Konzepte und Krankheitsfaktoren

3 Tage 3 Tage 30 Lektionen

Ayurveda-Basislehrgang 2/2: Konstitution und Heilkunde

3 Tage 3 Tage 39 Lektionen

Fortschritt-Modulen

Vorab ist der Besuch mindestens 1 Basis-Moduls empfehlenswert

Gewürze, Kräuter und Öle im Ayurveda

3 Tage 3 Tage 59 Lektionen

Anamnese, Beratungs- und Praxisstrategien mit Fallbeispielen

3 Tage 3 Tage

Einstiegsseminare

Einfach mal loslegen...

Erst schnuppern, dann entscheiden - alle Seminare lassen sich auf eine spätere Ausbildung anrechnen