Ayurveda Akademie

Englische Warnmeldung!

Nadi Vigyan - die Kunst des Pulslesens

Fortbildungsreihe zur Spezialisierung

1) Die praktische Dimension des Pulslesens

Dieser Fachlehrgang gibt eine Einführung in die Prinzipien der Siddhaved-Linie. Diese verkürzte Variante ist für Teilnehmer ausgeschrieben, die bereits das Einführungsseminar "Dimensionen der ayurvedischen Pulsidagnose" besucht haben. Das Pulslesen wird nicht nur als diagnostische Technik, sondern auch als eine Möglichkeit zum „Eintreten ins Herz“ von Patienten angewandt, um damit vertrauensvolle therapeutische Beziehungen sowie kraftvolle Erfahrungen von Transformation zu schaffen. Unter Anleitung des erfahrenen Ayurveda-Mediziners Sascha Kriese lernen Sie die Grundlagen und vertiefenden Techniken des ayurvedischen Pulslesens, die für eine erfolgreiche diagnostische und therapeutische Anwendung nötig sind. Kompetenzgewinn Sie lernen und vertiefen die Kunst des Pulslesens. Damit offenbart sich Ihnen eine neue Dimension der therapeutischen Arbeit. Aus der „Berührung des Herzens“ heraus gewinnen Sie eine effektive Kommunikation mit Patienten. Die erlernten Pulsbilder ermöglichen präzise Vikriti-Bestimmungen und helfen so bei der Erstellung „maßgeschneiderter“ Beratungs- und Behandlungsansätze.

2) Die Seins-Dimensionen des Pulslesens

An diesem Wochenende geht es darum, neue Dimensionen des Pulslesens kennenzulernen und an sich selbst zu erfahren. Im Vordergrund stehen die „Herzberührung“ und eine effektive Kommunikation mit Klienten. Neben dem Betrachten von Grundkonzepten beinhaltet dieser Teil ausführliches Marma-Training, praktische Partner-Übungen sowie intensive Prozess- und Gruppenarbeit.

3) Die technische Dimension des Pulslesens

Die Kunst der ayurvedischen Pulsdiagnose

Ayurveda betrachtet Pulsdiagnose als eine der intensivsten Methode, um eine empatische Verbindung zwischen Arzt und Patient herzustellen. Denn mit dem Puls kann der erfahrene Pulsleser den Menschen in seiner ganzheitlichen Dimension erspüren. In diesem Sinne ist das ayurvedische Pulslesen eine Diagnoseform als auch eine Technik für effektive Kommunikation und tiefgreifende Transformationsarbeit. Um es zu erlernen, brauchst du viel praktisches Üben unter Anleitung eines Lehrers deines Vertrauens. Auch theoretische Ayurveda-Kenntnisse sind wichtig, doch der fundamentale Grundsatz des Pulslesens ist: "Wissen ist nicht Tun - Tun ist Tun!" Lerne den Puls eines Menschen zu lesen und seine wahre Natur zu erkennen. Der erfahrene Ayurveda-Mediziner Sascha Kriese führt dich kompetent und begeisternd ein in die ganzheitliche Dimension und vertiefenden Techniken des ayurvedischen Pulslesens. Du lernst Pulsbilder, die dir eine präzise Vikriti-Bestimmungen ermöglichen und bei der Erstellung "maßgeschneiderter" Therapie- und Beratungsansätze helfen. Vertiefende Übungen offenbaren eine neue Dimension des Pulslesens in Ihrer Therapie, Technik und spirituellen Dimension. Aus der "Berührung des Herzens" heraus gewinnst du eine effektive Kommunikation mit Patienten und Klienten.

Wähle deinen Termin für „Die praktische Dimension des Pulslesens“

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Wähle deinen Termin für „Die Seins-Dimensionen des Pulslesens“

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Wähle deinen Termin für „Die technische Dimension des Pulslesens“

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen zu „Die praktische Dimension des Pulslesens“

Inhalte

Im dritten Teil werden häufig auftretende Krankheitsbilder aus ganzheitlicher Sicht betrachtet. Übungen und Prozesse vertiefen die eigene Wahrnehmung weiter. Im Fokus steht die kreative Transformationsarbeit – für die persönliche Weiterentwicklung sowie im therapeutischen Kontext. • fortgeschrittene, klinisch relevante Pulsbilder • angewandte ayurvedische Pathophysiologie und Psychosomatik • ayurvedische und ganzheitliche Ansätze für die Gesundheit der Frau • Marma-Techniken für kreative Transformationsarbeit • Panchakarma im Kontext von Klärung und Kreation • Siddhaved-Richtlinien für eine erfolgreiche Pulslesepraxis

Dozenten

Sascha Kriese

Preisinfo

Seminargebühr ab € 510

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Weitere Informationen zu „Die Seins-Dimensionen des Pulslesens“

Inhalte

• Wweitere Basis-Pulsbilder und deren klinische Relevanz • Einführung in die Marma-Therapie der Siddhaved-Linie • Marma-Techniken für klärungsorientierte Transformationsarbeit • Praktisches Training des Petochi-Marmas • Das eigene Sein im therapeutischen Kontext • Ayurvedisches Heilfasten (10 Tage-Reinigungsprogramm)

Für wen?

Das Einführungsseminar - "Nadi Vigan - Die technische Dimension des Pulslesens" wird vorausgesetzt

Preisinfo

Seminargebühr ab € 510

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Weitere Informationen zu „Die technische Dimension des Pulslesens“

Inhalte

• Die Grundlagen des Pulslesens der Siddhaved-Linie • Technische Aspekte und die drei Dimensionen des Pulslesens • Basispulsbilder: Vata, Pitta, Kapha, Ama, Heat, Bhej und Swell • Einblicke in die therapeutische Dimension eines Pulslesers • Marma-Techniken für erhöhte Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Fokus • Ayurvedische Richtlinien für eine gesunde Ernährung im 21. Jahrhundert

Für wen?

Ayurveda-Therapeuten, Ernährungsberater, Coachs, Mediziner und alle, die über Ayurveda Grundkenntnisse verfügen

Preisinfo

Seminargebühr ab € 340

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Im Überblick

Für alle enthaltenen Seminare

Erforderliche Vorkenntnisse:
Ayurveda-Basislehrgang oder vergleichbar

Gesamtumfang:
8 Tage
60 Stunden Präsenz
90 Lernstunden

Seminargebühr gesamt ab € 1360

zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung