Ayurveda-Tier-Therapeut

  • Behandele Tiere ganzheitlich mit inneren und äußeren Therapieverfahren aus dem Ayurveda.

  • Studiere die Wirkung ayurvedischer Kräuter, Heilpflanzen, Öle und Pasten.

  • Lerne, ayurvedische Diätetik und manuelle Spezialtherapien beim Tier anzuwenden.

Die ayurvedische Therapie ist auch für Tiere ein wirkungsvoller und ganzheitlicher Weg zu mehr Gesundheit. Als Ayurveda Tier-Therapeut steht die ayurvedische Therapie durch Ernährung, Kräuter und Manualtherapie von Tieren im Mittelpunkt. Mit dieser Ausbildung bekommst du das Wissen an die Hand, um die Konstitution von Tieren zu bestimmen und die Ursache eines Leidens aus ayurvedischer Sicht zu analysieren. Dein anschließender Therapieplan setzt sich zusammen aus innerlichen Ansätzen (Lebensweise, Ernährung, Futterergänzungen) sowie äußerlichen Anwendungen (Massagen, Auflagen, Pasten und Einläufe) .

Das innovative Ausbildungskonzept mit interaktivem Online-Training, Praxisseminar und individueller Ausbildungsbegleitung vermittelt dir ein profundes Wissen in der ayurvedischen Tierheilkunde. Damit bist du in der Lage, die Gesundheit von Tieren präventiv zu stärken und ihre Beschwerden zu therapieren. Dabei helfen typgerechte Ernährungs- und Kräuterempfehlungen sowie Therapiestrategien für die Fütterung, Haltung und das Training, um die körperliche Belastungsfähigkeit und ausgeglichene Psyche des Tieres zu stärken, als auch die praktische Therapie durch Öle, Pasten, Massagen, Kräuterstempel und Einläufe.

Im Unterschied zum Ayurveda Tier-Gesundheitscoach arbeitest du hier nicht nur beratend, sondern legst auch in der Manualtherapie selbst Hand ans Tier und deckst so alle Bausteine einer ganzheitlichen Ayurveda-Therapie des Tieres ab.

Die Ausbildung eignet sich für alle, die Tiere lieben sowie für Tierheilpraktiker, Trainer und andere Berufsfelder rund um Hund, Katze und Pferd.

Lernziele

Die Online-Ausbildung mit zwei Praxis-Wochenenden vermittelt dir ein umfassendes Ayurveda-Wissen rund ums Tier.

Du lernst

• Grundlagen der Ayurveda-Medizin und Tierheilkunde
• die ayurvedische Konstitution von Pferden, Hunden und Katzen zu bestimmen.
• individuelle Beratung für die typgerechte Lebensweise, Fütterung und Haltung
• körperliche und psychosomatische Beschwerden von Tieren ganzheitlich zu verstehen und zu behandeln.
• praktische Anwendung der Ayurveda-Diagnosetechniken und Kräutertherapien
• Futtermischungen und Kräuterrezepturen zusammenzustellen, welche auf die individuellen Bedürfnisse des Tieres abgestimmt sind.
• Ayurvedische Massagen bei Hund, Katze und Pferd
• Manualtherapeutische Behandlungsmöglichkeiten durch Öle, Pasten und Kräuterstempel
• Therapeutische Anwendung durch nährende und reinigende Darmeinläufe

Struktur

Die Ausbildung zum Tiergesundheitscoach ermöglicht dir höchste Flexibilität beim Studieren.

  • Mit den aufwändig gestalteten Online-Trainings der e-Academy absolvierst du deine Ayurveda-Ausbildung zeitlich unabhängig und im eigenen Lernrhythmus.
  • Einstündige e-Workshops unter Leitung von Theresa Rosenberg begleiten die Online-Trainings und ermöglichen dir die direkte Kommunikation mit deiner Ausbildungsleiterin.
  • In zwei Präsenzseminaren am Wochenende übst du in kleiner Gruppe die ayurvedische Konstitutionsbestimmung am Tier sowie typgerechte Ernährungs- und Gesundheitsberatung und die ayurvedische Manualtherapie für die Praxis.

Inhalte

Ayurveda für Tiere – typgerechte Fütterung und Haltung
• Einführung in Ayurveda für Tiere
• ayurvedische Anatomie und Physiologie der Tiere
• Konstitutionslehre und -bestimmung
• typgerechte Haltung
• typgerechte Fütterung
• typgerechtes Yoga als Auslastung

Ayurvedische Manualtherapie für Tiere
• Die Grundlagen der Manualtherapie kennen
• Die Nadis und Marmapunkte und ihre Wirkungen kennen
• Wie Pflanzen auch von außen wirken können
• Lokale Therapien mit Ölen, Salben und Auflagen
• Dekokte für die äußere Anwendung
• Pindas (Kräuterstempel) und Shastika (Reisstempel)
• Piccus und Bastis (Ölbäder)
• Shiddha Marma (lokale Marma-Punkt-Massage)
• Typgerechte Massagetechniken für Hund, Katze und Pferd
• Ayurveda-Therapiekonzepte zur Behandlung von Sehnen, Bändern, Verletzungen, • chronischen Gelenkerkrankungen und muskulären Beschwerden des Bewegungsapparats

Ayurveda für Tiere: Konstitution und Ernährung
• Praxis der Konstitutionsbestimmung
• Beschwerdebilder psychosomatisch betrachten und ganzheitlich behandeln
• Fallbeispiele und Praxisarbeit mit (tierischen) Probanden

Ayurveda für Tiere – Diätetik, Kräuter und Futterergänzungen
• Faktoren der Tiergesundheit und Krankheit
• Dravyaguna (Ayurvedische Phytotherapie) für Tiere
• Ayurvedische Diätetik für Tiere
• Ayurvedische Gewürze und Kräuter
• Rasayanas und Futterergänzungen
• Hausapotheke für Tiere

Praxis der Ayurveda-Massage und Manualtherapie für Tiere
• Typgerechte und therapeutische Auswahl der Massageart, des Öls oder der Kräuter für dein Tier-Patienten
• Ayurvedische Massage mit der Hand und mit Pinda (Kräuterstempel) bei Pferd und Hund
• Energiepunktmassage
• Ganzheitliche Behandlung des Bewegungsapparates mittels Einläufen

Praxisintegration und Therapieplanung für Tiertherapeuten
Als E-Training mit 5 Lektionen
•Untersuchung des Ayurveda beim Tier
• Die Konsulatation des Tieres
• Mit vier Vikriti-Fragen zur Therapiestrategie
• Das macht einen guten Ayurveda Tiertherapeuten aus
• Praxistipps für die Arbeit als Ayurveda-Tiertherapeut*in

Im Seminar (Präsent oder Live-Webinar)
• Von der Konsulatation zur richtigen Therapieplanung
• Die richtige Analyse der Patophysiologie und Ursachenvermeidung
• Aufbau und Reihenfolge einer guten Ayurveda Therapie

Dozenten

Heilpraktikerin Theresa Sita Rosenberg

Preise

Ausbildungsgebühr ab € 2.340

abzgl. Rabatt bei Zahlung in einer Summe vorab € 100

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Zahlungsweise

Anzahlung € 175

Restzahlung

a) In einer Summe mit 100 EUR Rabatt bis spätestens einen Monat vor Ausbildungsbeginn (bei eAcademy-Modulen sofort. sonst bis spätestens einen Monat vor gebuchtem Ausbildungsbeginn)
b) Monatsraten zu je 250 EUR per Lastschrift. Die Zahlung (Abbuchung) der Monatsraten erfolgt jeweils zum 1. des Monats, ab jenem Monat des hier gebuchten Ausbildungsbeginns, bei eAcademy-Modulen sofort. Sofern die Ausbildung mit Modulen der eAcademy beginnt, erfolgt die Freischaltung provisorisch sofort nach Eingang der Anzahlung, regulär dann nach Eingang der ersten Monatsrate.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | DE - 63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
keine

Abschluss:

Zertifikat

Umfang:
14 Tage
105 Stunden Präsenz (äquivalent online)
225 Lernstunden

Ausbildungsgebühr ab € 2.340

ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung

Modul-Termine auswählen

Musterplan auswählen

Frei auswählen

Einstieg-Module

Ayurveda für Tiere – typgerechte Fütterung und Haltung

41 Lektionen

Ayurvedische Manualtherapie für Tiere

43 Lektionen

Fortschritt-Modulen

Vorab ist der Besuch mindestens 1 Basis-Moduls empfehlenswert

Ayurveda für Tiere: Konstitution und Ernährung

2 Tage 2 Tage

Ayurveda für Tiere – Diätetik, Kräuter und Futterergänzungen

45 Lektionen

Praxis der Ayurveda-Massage und Manualtherapie für Tiere

2 Tage

Praxisintegration und Therapieplanung für Tiertherapeuten

1 Tag 1 Tag

Einstiegsseminare

Einfach mal loslegen...

Erst schnuppern, dann entscheiden - alle Seminare lassen sich auf eine spätere Ausbildung anrechnen