Bewegend heilen - Yoga-Ayurveda-Therapie

Bewegend heilen

Yoga und Ayurveda - gemeinsam wirken sie noch besser. Diesen Leitsatz der YogaCikitsa-Therapie-Ausbildung wirst du in diesem Intensivseminar selbst erleben können: Beim gemeinsamen Üben, Bewegen und Stille finden, fokussieren und ausweiten - alles im Kontext der Yoga-Ayurveda-Therapie als Ergänzung im Yoga Unterricht.
Durch intensives Beobachten und Praktizieren von Asanas und anderer Körperhaltungen lernst du, individuelle Bewegungsmuster und ihre Veränderungen zu verstehen und sanft zu korrigieren. Dabei begleiten wir dich mit komprimiertem Expertenwissen, um die regenerierende Lebenshaltung des Ayurveda in Kombination mit therapeutischen Yoga-Techniken zur Stärkung von Resilienz und Zufriedenheit einzusetzen.


Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

• Die Vielfalt im Yoga kennenlernen
• Mit Hilfe der Atmung und Hilfestellungen zu einer tieferen, befriedigendere Praxis des Yoga zu verhelfen
• Bewegungsmuster, Fehlhaltungen, Verspannungen, chronischen Schmerzen nach ayurvedisch-yogischen Kriterien analysieren
• Achtsame Stunden gestalten und dabei einen Fokus setzen, der Blockaden überwinden kann und zu Leichtigkeit in den Asanas und im Leben führt
•Ayurveda-Kenntnisse, die mehr Zufriedenheit und Resilienz im Alltag schaffen

Dozenten

Manuela Heider de Jahnsen

Preisinfo

Seminargebühr ab € 480

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
keine

Umfang:
3 Tage
25.5 Stunden Präsenz
45 Lernstunden

€ 480
ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung