Diätetik, Reinigen, Nahrungsmittelkunde

Was macht unsere Nahrung wirklich heilsam?

Die ayurvedische Ernährungslehre unterscheidet zwischen "food as food" und "food as medicine". Um die tägliche Nahrung zur Medizin werden zu lassen, müssen verschiedene Faktoren im der Auswahl, Zubereitung und Verabreichung beachtet werden.
All dies berücksichtigt die ayurvedische Heilkost mit ihren Regeln und Rezepturen, welche darauf abgestimmt sind, die Verdauungskraft stärken, den Körper entgiften und die Körpergewebe regenerativ zu nähren.

Studiere das vertiefende Wissen der ayurvedischen Ernährungstherapie in Theorie und Praxis und lerne, individuell ausgerichteten Ernährungs- und Fastenstrategien für verschiedenen Konstitutionstypen und Beschwerdebilde anzuwenden.

Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

• individuelle Ernährungskonzepte und Diäten zum Ausgleich körperlicher und mentaler Beschwerden
• Nahrungsmittelkunde: Eigenschaften, Wirkung und therapeutischer Einsatz von heilsamen Nahrungsmitteln, Erstellung von Speiseplänen
• typgerechter Einsatz von ayurvedischen Detox- und Fastenformen, Panchakarma-Diät und Heilrezepte (Manda, Peya, Vilepi, Kichari)

Für wen?

Ayurveda-Gesundheits-Coachs,Therapeuten, Köche, Mediziner und alle, die über Ayurveda-Grundkenntnisse verfügen

Dozenten

Kerstin Rosenberg

Preisinfo

Seminargebühr ab € 520

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda Österreich | D-63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
keine

Umfang:
3 Tage
22.5 Stunden Präsenz
45 Lernstunden

ab € 520
ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung