Ernährung als Therapie

Ernährungsbedingte Beschwerden ayurvedisch beleuchten

Der Mensch ist, was er isst. Die falsche Auswahl, Kombination und Zubereitung der täglichen Nahrung zählt zu den Hauptursachen weit verbreiteter Krankheitsbilder des Verdauungstrakts, Bewegungsapparats und Auto-Immunsystems. Ayurveda hat diese Zusammenhänge längst erkannt und weiß, wie ernährungsbedingte Erkrankungen auf effiziente und ganzheitliche Weise zu behandeln sind.

Lerne ernährungsbedingte Beschwerden auf ayurvedische Weise zu verstehen und begleite andere auf dem Weg zu einem gesunden, schmackhaften und bekömmlichen Speiseplan im Alltag.


Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

• Anatomie und Physiologie des Verdauungstrakts
• Ayurveda-Ernährungs- und Beratungsstrategien für das Verdauungssystem und die Darmgesundheit
• Ernährungs- und Beratungsstrategien zur präventiven Gesundheitsstärkung von Immunsystem, Atemtrakt, Bewegungsapparat und der Haut
• Struktur der ayurvedischen Ernährungsberatung anhand ausführlicher Fallanalyse und Erstellung eines Beratungskonzepts

Für wen?

Ayurveda-Gesundheits-Coachs,Therapeuten, Köche, Mediziner und alle, die über Ayurveda-Grundkenntnisse verfügen

Dozenten

Dipl.-Päd., Heilpraktiker Oliver Becker

Preisinfo

Seminargebühr ab € 520

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Restzahlung

Per Rechnung: Fällig 14 Tage vor Seminarbeginn

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
Ayurvedische Ernährung: typgerecht und ganzheitlich oder Ayurveda-Basislehrgang

Umfang
3 Tage 45 Lernstd. davon 22,5 Std. Präsenz
3 Tage 45 Lernstd. davon 22,5 Std. Live-Webinar

ab € 520
ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung