Marma-Massage und -Therapie für den Bewegungsapparat

Ziel der traditionellen Marma-Therapien ist es, den Energiefluss des Menschen zu optimieren und zu erneuern. Mit systemischen und lokalen Behandlungstechniken anhand des Marma-Nadi-Systems können Blockaden (Verspannungen, Ansammlungen, Schmerzen sowie Verhärtungen in Gelenken, Muskeln und im Gewebe) schnell und effektiv behoben werden.

Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

• Marma-Massage und Behandlungsvariationen für den Bewegungsapparat (HWS/BWS/LWS) • Techniken zur Bearbeitung des Marma-Nadi-Systems mit heißen Kräuterbeuteln (Kizhli), Auflagen (Lepas) und Dehntechniken • Befunderhebung (Anamnese, Inspektion, Palpation) in der Marma-Therapie • Fallbeispiele und Supervision der vertiefenden Techniken und Rezepturen der Marma- und Kräutertherapie

Für wen?

Ayurveda-Praktiker, Therapeuten, Mediziner und alle, die über Grundkenntnisse der Kalari-Massage verfügen

Dozenten

Karin Bachmaier

Preisinfo

Seminargebühr ab € 990

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
Kalari - Ganzkörper-Ölmassage aus der südindischen Tradition

Umfang:
6 Tage
45 Stunden Präsenz
67.5 Lernstunden

€ 990

zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung