Ayurveda News

Mark Rosenberg erhält seltene Auszeichnung in Indien

Vaidya Sundarlal Joshi Memorial Management Award am 3. September 2016 verliehen

Nur wenigen angesehenen Ayurveda-Persönlichkeiten wurde bis jetzt die große Ehre erteilt, eine Auszeichnung für internationale Verdienste im Aufbau und Organisation im Namen des Ayurveda zu erhalten.

Am 3. September 2016 wurde Mark Rosenberg, Gründer und Geschäftsführer der Europäischen Akademie für Ayurveda mit angeschlossenem Ayurveda Kur- und Kompetenzzentrum ein Preis für sein erfolgreiches Bemühen für Ayurveda-Bildung und Forschung erteilt.

Das renommierte J.S. Ayurveda College in Nadiad, eines der ältesten und angesehensten Institute in Gujarat, Indien verlieh Mark Rosenberg den Vaidya Sundarlal Joshi Memorial Management Award und würdigte ihn im Besonderen für sein bespielloses Engagement zur Etablierung des Ayurveda als traditionelle Medizin und ganzheitliche Gesundheitslehre in Europa:

Unter der Führung von Mark Rosenberg wurden an der Europäischen Akademie für Ayurveda in den letzten 22 Jahren mehr als 20.000 Menschen in ayurvedischer Medizin, Ernährung, Massage, Psychologie und Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebildet. Er etablierte das erste deutschsprachige Hochschulstudium zum Master of Science der Ayurveda Medizin (MSc Ayurveda) und vermittelte die erste Forschungskooperation zwischen dem indischen Gesundheitsministerium, der Charité Berlin und der Europäischen Akademie für Ayurveda.

Als Gründer und Geschäftsführer der bekanntesten und größten Ayurveda-Einrichtung Europas ist es Mark Rosenberg und seinem Team gelungen, aktive Kooperationsvereinbarungen mit den führenden Ayurveda-Universitäten Indien – wie BHU Banares Hindu University und GAU Gujarat Ayurved University, Jamnagar –  aufzubauen und einige der besten Ayurveda-Ärzte und Professoren Indiens in den Lehrkörper der Rosenberg Ayurveda-Akademie zu integrieren.

Auch in Österreich und der Schweiz zählt die Europäische Akademie für Ayurveda zu den führenden Trendsettern der Naturheilkunde und hat maßgeblich an der Entwicklung der nun staatlich anerkannten Berufsausbildungen zum Dipl. Ayurveda-Wohlfühlpraktiker/in (A) sowie Ayurveda-Komplementärtherapeut und Ayurveda-Naturheilpraktiker (CH) mitgewirkt.

Überreicht wurde Mark Rosenberg diese Auszeichnung für die Kategorie Ayurveda-Management während einer feierlichen Zeremonie von Padmabhushana Vaidya Shri Devendra Triguna, President All India Ayurveda Congress, Mr. Dinsha Patel, President Mahgujarat Medical Society und Mr. B.T. Desai, Chairman MGM Society.

Es gibt drei weitere Kategorien an Auszeichnungen: für das Lebenswerk, auf dem Gebiet der Forschung und im Bereich der Bildung. Dieses Jahr wurden des weiteren Vaidya Shivkumar Mishra (Ex-Advisor ISM, Indische Bundesregierung), Prof. H. M. Chandola und Dr. C. K. Katiyar. Der erste Preisträger für die Kategorie Management war im Jahr 2014 Padmashri Krishnakumarji von AVP Coimbatore.

Wir gratulieren von Herzen!