Jiva & Nuh - ayurvedische Diagnose von Zunge u.Nägeln

Traditionelle Diagnoseverfahren für die therapeutische Praxis

Im Ayurveda ist die Zunge das Fenster zum Verdauungstrakt. Auf ihr bilden sich die Organe mit ihren Störungen ab und die Analyse ihrer Form, Farbe und Belag lässt die individuellen Stoffwechselprozesse, die zu Gesundheit oder Krankheit führen, erkennen. Genauso lassen sich auch der Zustand von Doshas, Dhatus und Organe durch die gründlicher Betrachtung von Nägeln und Händen diagnostizieren.

Lerne Zunge und Nägel ayurvedisch zu verstehen und lese auf ihnen den derzeitigen Zustand von Vata, Pitta, Kapha und Agni.
Vertiefe dein Wissen und praktische Anwnedung der Zungen-Untersuchung, um anhand von Farbe, Feuchtigkeit, Belag, Zungengröße, -form, -kontur, -oberfläche und -rändern zu erkennen, wie das Verdauungsfeuer Agni arbeitet, ob Ama-Störungen vorliegen und welches Behandlungskonzept zum Detoxen und Stoffwechselregulieren das Richtige ist.

Mit der traditionellen Diagnose von Nägeln und Händen Nuh-Pariksha kannst du Alterungsprozess, Degeneration und stoffwechselbedingte Problematiken durch die Analyse von weißen Flecken, brüchigen oder gespaltenen Nägeln sowie gelbliche, bläuliche oder blasse Färbung der Nägel erkennen.Denn jeder Nagel verändert sich im Laufe des Alterns und spiegelt die natürlichen Vata-Prozesse, die über körperliche Erneuerung oder Degeneration entscheiden, wider.

All dies zu erkennen und passende Ayurveda-Strategien zum Ausgleich zu entwickeln , ist das Ziel dieses Praxis-Diagnose-Seminars des erfahrenen Ayurveda-Vaidyas Amarjeet S. Bhamra.


Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

• Theorie und Praxis der traditionellen Zungendiagnose Jiva-Pariksha und Nageldiagnose Nuh-Pariksha
• Interpretation von Zungenform, -farbe, -feuchtigkeit, -oberfläche, -belag und der Zungenunterseite
• Sicheres Erkennen von Dosha-Störungen, Ama-Ansammlung und ausgewählten Krankheitsbilder auf der Zunge
• Dosha-Störungen, Alterungs- und Degenerationsprozesse anhand der Nägel diagnostizieren
• Befunderhebung und therapeutische Interventionen bei weißen Flecken, brüchigen, gespaltenen oder gefärben Nägeln sowie abgebissenen Nägeln
• Behandlungsstrategien auf Basis der Zungen- und Nageldiagnostik entwickeln.

Für wen?

Mediziner, Therapeuten, Ernährungsberater, Coachs sowie alle, die über Ayurveda-Grundkenntnisse verfügen

Dozenten

Amarjeet S. Bhamra

Preisinfo

Seminargebühr ab CHF 330

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | D-63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
Ayurveda-Basislehrgang - Konstitution und Heilkunde oder Abhyanga - Ayurveda Ganzkörpermassage

Umfang:
2 Tage
15 Stunden Präsenz
30 Lernstunden

ab € 330
ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung